er hat sich getrennt aber er guckt ständig

Gefragt am 25.11.2012 von Geloeschtes Mitglied
 

Hallo ihr Lieben,

ich hatte einen Mann kennengelernt mit dem ich zwar nur eine Woche zusammen war aber ich hab mich verliebt…
trotzdessen gab es einen riesenstreit zwischen uns, den wir dann beigelegt hatten. glaubte ich jedenfalls… ich meinte während des Streits ich fühle mich nicht mehr wohl, und er fragte mich ob dies nicht änderbar sei und schien traurig zu sein über die Situation… er hat sich am nächsten Tag distanziert und ich sagte er solle sich doch einfach melden, wenn er Lust hätte. Als ich mich gemeldet habe hat er mir eine kindische sms geschickt. Danach habe wir uns die ganze zeit ignoriert. Nach 2 Wochen späte bin ich dann zu ihm, weil ich wissen wollte, warum wir so miteinander umgehen. Er meinte er hätte keine Gefühle entwickelt, weil er keine Lust auf komplizieretes habe… Er hatte am anfang aber richtig viel “Gefühle”. ich wllte es langsam angehen lassen und er überhaupt nicht.
jedenfalls seitdem ignorieren wir uns aber weiterhin ER ABER guckt ständig und sucht (nicht so offensichtlich) meine Nähe, ohne mich anzusprechen oder anzurufen. Das geht schon seit fast 3 Monaten so. Ich verstehe sein Verhalten einfach gar nicht. erst fragt er mich ob man das zwischen uns noch retten kann und dann macht er selbst schluss. und dann nachdem schluss ist und ich es akzeptiere, schaut er ständig. aber entschuldigt sich nicht, damit wieder alles ok ist. Kann mir einer weiterhelfen? was soll ich tun damit ich ihn widerzurückkriege?
ich zeig ihm die kalte schulter aber was kann ich schon anderes tun als auf eine Entschuldigung zu warten? andererseits würde er sich entschuldigen, wenn ich ihm die kalte schulter so weiterhin zeige…

veröffentlich im Bereich Beziehungsprobleme & Trennung / Beitrag melden

11 Antworten

  1. Beantwortet am 25.11.2012 von
    2014 Jahre alt

    Hast Du den Mann bei FS 24 kennengelernt?
    Verliebt? Klingt gut- aber Du bist erst 29!
    Denke an das Sprichwort: ” Auch andere Mütter haben schöne Söhne” und in die kann man sich auch verlieben.
    Lass Ihn – er wird immer wieder so reagieren.

  2. Beantwortet am 25.11.2012 von
    2014 Jahre alt

    Hallo ratsuchende,

    spannend….

    zuerst mal ein großes Kompliment von mir als Mann an Dich, liebe ratsuchende, Du machst das gut, ich würde das mögen wenn eine Frau so um einen Kerl kämpft, das ist wirklich anfängliche Liebe…
    Warum reagiert der Kerl so ?
    es könnte gut sein, das es dem Kerlchen “guttut” wenn er so von Dir angemacht wird (“aha die steht auf mich” “warum macht sie jetzt nicht weiter” ??) solche Spielchen mögen auch ganz gerne Männer…
    es kann aber auch gut sein das er den Kontakt zu Dir warmhalten will, wer weis, manchmal kommt nichts besseres nach ;-) oder vielleicht in 3 Monaten…
    oder der Kerl hat irgendwie Bindungsängste.
    Fazit, meiner Meinung nach: Du hast alles richtig gemacht, besser kann man es nicht machen, laß nicht mit Dir spielen, so wie gut Du drauf bist sehe ich kein Problem für Dich einen anderen Kerl zu finden, und dann hat er Pech gehabt ;-) ;-)

  3. Beantwortet am 25.11.2012 von ulmerspatz54
    60 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: ulmerspatz54

    Hallo ratsuchende,

    ihr seid doch beide erwachsen. Also keinen Kindergarten und keine Spiele.
    Wie geht es Dir, wenn er Dich so behandelt. Was für Gefühle hast Du noch für ihn?
    Wie wichtig ist er Dir noch? Wenn für Dich diese Fragen beantwortet sind, dann kannst Du für Dich entscheiden, ob Dir noch etwas an ihm liegt oder nicht und entsprechend würde ich handeln. Wenn er für mich wichtig wäre würde ich noch einmal um eine Aussprache bitten und wenn er mir egal wäre gäbe es kein zurück mehr. Denn kalter kaffee schmeckt bitter.
    In diesem Sinne drücke ich Dir die Daumen für eine “glückliche” Entscheidung.

  4. Beantwortet am 26.11.2012 von AFireInside
    52 Jahre alt

    Du warst eine Woche mit ihm zusammen? Wie war der Kontakt in der Woche… täglich? Wie gut kennst du ihn wirklich?
    Und seit drei Monaten “stalkt” er dich? Du schreibst, dass er guckt und deine Nähe sucht… wie denn, in welcher Art und Weise?
    Du solltest dich fragen, ob du noch verliebt in ihn bist.
    Versuche doch mal selbst, einen Kontakt herzustellen, wenn er dir so wichtig ist. Aber nicht mit deinen Gefühlen durchblicken lassen, eher relativ abgeklärt und glücklich wirkend, als hättest du dein Leben im Griff und würdest eigentlich keinen Gedanken mehr an ihn verschwenden. Small talk, fragen, wie es ihm geht… und dann siehst du ja, wie er reagiert – ob er drauf eingeht oder eher distanziert und kühl reagiert.

    Wenn ihm etwas an dir liegen würde, würde er um dich kämpfen, dann würde er auch den Kontakt suchen. Männer sind zwar oft feige, aber Gefühle oder auch das Verlangen beflügeln sie…

  5. Beantwortet am 26.11.2012 von JulienKay
    52 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    riesenstreit nach 1 woche schon, also ich wäre dann auch wegen zickenalarm weg – und jetzt sucht er deine nähe, vielleicht schauen ob du dich gebesserst hast?? ;-)

  6. Beantwortet am 26.11.2012 von
    2014 Jahre alt

    aha, das habe ich mir gedacht: sobald es ein bißchen schwierig wird oder Probleme kommen, davonlaufen – ja da ist es besser er bleibt Single und sucht das Abenteuer…

  7. Beantwortet am 26.11.2012 von
    2014 Jahre alt

    ;-) unser Julien

  8. Beantwortet am 26.11.2012 von wildesding
    43 Jahre alt

    sorry, aber ich würde auch das weite suchen.
    nach einer woche kann man das auch noch nicht beziehung nennen. man hat sich nicht mal kennengelernt und schon kracht es….
    und das in einer zeit, wo alles rosarot sein sollte….. ;-)

  9. Beantwortet am 26.11.2012 von
    2014 Jahre alt

    muß jeder selber wissen….

    ich würde das aber nicht machen, ich hab mit ner Frau schon beim 1. Telefonat gestritten (ausmachen des Dates), am nächsten Tag hab ich da wieder angerufen und wir haben darüber gelacht…. ;-)
    nicht das ich auf Streit stehe, aber man kann nicht behaupten das ein “früher” Streit schon gut anfängt und man schon alles bleiben lassen sollte..
    ;-)

  10. Beantwortet am 26.11.2012 von
    2014 Jahre alt

    um da zurückzukommen zur Ratsuchenden:

    ich fine es supergut was Ratsuchende gemacht hat, das ist wirklich beeindruckend und gute Basis für Beziehungen !! aber sie sollte sich natürlich nicht verarschen lassen. Ich bin eigentlich genauso: wenn ich an jemanden Interesse habe, bleibe ich da dran, auch wenn`s früh Streit gibt, wenn natürlich alles abgeblockt wird, laß ich es sein…ich weis aber das ich alles gegeben und versucht habe, wende mich dann aber einer Anderen zu…

  11. Beantwortet am 27.11.2012 von JulienKay
    52 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    na ja, ich finds kindergartenalarm, “aber er guckt ständig”, c´mon, das ist hello-kitty, wahrscheinlich war der böse böse mann vorher schon in ihrem umfeld, nur ist er ihr vorher nicht aufgefallen.

Liebesfrage stellen