Unterschiede nicht-Premium m/w

Gefragt am 30.01.2013 von Keep_Smiling
 
/ 50 Jahre alt
 / FriendScout24 Pseudonym: Keep_Smiling64

Hallo,

da bald mein Krönchen ausläuft, stelle ich mir diese Frage.
Habe hier “im Forum” ein bisschen geschmökert und mir ist dabei aufgefallen, das da anscheinend Unterschiede bestehen.

Also Mann kann die 25 Fragen nicht sehen, Frau aber schon?
Gibt es da noch mehr?

lg
K_S

veröffentlich im Bereich Allgemein / Beitrag melden

6 Antworten

  1. Beantwortet am 31.01.2013 von AFireInside
    52 Jahre alt

    Ja, Größe Postfach…. Männer 20 Mails und Frauen 200 Mails….

    Und mit einem längeren Motto ist es wie mit den 25 Fragen.

  2. Beantwortet am 31.01.2013 von Saphira
    28 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: Saphyra

    Falls du Männer suchen würdest, könntest du die 25 Fragen auch sehen. ;) Ansonsten ist es so, wie AFireInside gesagt hat.

  3. Beantwortet am 31.01.2013 von Keep_Smiling
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: Keep_Smiling64

    Das ist ja diskriminierung. :-)
    Kennt jemand den Sinn?

    Aber die anderen Einschränkungen gelten für beide.
    (nicht sehen wer einen treffen möchte, außer über die Mailbenachrichtigung, nur Flirtkontakte schicken)
    —————————————————————————————————–

    Können denn mobil beide Nachrichten verschicken?
    Und danke für die Antworten, hab die Krone von Anfang an.

    lg
    K_S

  4. Beantwortet am 31.01.2013 von Sternenfeuer
    2014 Jahre alt

    Technik und FS sind zwei Dinge, die nicht unbedingt immer gut zusammenpassen. Ich habe ein Krönchen und schreibe mich mit einem, der kein Premium ist. Er leert seinen Posteingang immer brav und über die Homepage kann ich ihm Nachrichten schicken. In der App, bei der ja eigentlich jeder Nachrichten schicken kann, bekomme ich die Dauermeldung, dass sein Postfach voll ist und keine Nachrichten geschickt werden können. Seltsam, dass es dann über die normale Homepage funktioniert. Ich habe das Problem FS ausführlich geschildert, es kam eine lapidare Bla-Bla Antwort, dass derjenige seinen Posteingang leeren soll, dann funktioniert es auch mit der App. Hallo? Das Chatten funktioniert in den letzten Monaten auch nicht mehr so wirklich. Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, dass FS für die Leistung, die gebracht wird, zu teuer ist. Der mangelhafte Kundenservice tut ein übriges hinzu.

  5. Beantwortet am 31.01.2013 von Uwe_1969
    45 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: Uwe_1969

    Der Sinn ist wohl möglichst viele zahlen Kunden zu gewinnen. Und da Männer eher bereit sind zu zahlen, wird eben dort angesetzt, mittels Einschränkungen einen Anreiz zu schaffen.

    Diese Flirtkontakte können zwar Männer wie Frauen verschicken, Männer können sie jedoch nicht mal per Auswahltext beantworten, auch nicht wenn sie von Premium-Frauen stammen. Wenn eine Frau also nur Interesse bekundet, aber keine Nachricht schickt, hat sie schlechte Karten.

  6. Beantwortet am 01.02.2013 von MatMiller
    49 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: MatMiller

    Überhaupt … soviel zum Thema Emanzipation: Es scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu sein, dass Männer zahlen und Premium sind und Frauen nicht … klar, gilt nicht für Alle … aber bei den Frauen würde ich sagen sind mind. 90% kein Premium

Liebesfrage stellen