Fake?!?!

Gefragt am 30.06.2013 von La_Romance
 
/ 31 Jahre alt

Ich bin mir unsicher, woran ich merke ober derjenige ein fake ist oder nicht.
Beispiel, kennt jemand `Alex419´? Ich mein dass Foto wirkt irgendwie so weiss ich auch nicht.
Wäre für paar tipps dankbar.

veröffentlich im Bereich Allgemein / Beitrag melden

116 Antworten

  1. Beantwortet am 30.06.2013 von Keep_Smiling
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: Keep_Smiling64

    Hallo,

    wie wahrscheinlich ist die Möglichkeit das jemand hier “Alex419″ kennt??
    Was ist denn mit dem Foto?
    Ist doch schön, wenn sich jemand in Szene setzen kann. :-)

    Was läßt dich denn zweifeln?
    (Das Profil habe ich nicht gelesen)

    lg ;-)

  2. Beantwortet am 30.06.2013 von La_Romance
    31 Jahre alt

    Es wirkt so unecht auf mich, ich weiss auch, dass hab ich schon bei zwei/drei anderen Profilen gehabt.
    Woran erkennt man den das?

  3. Beantwortet am 30.06.2013 von CuddlyBoy
    53 Jahre alt

    Eine gesunde Portion Misstrauen und ein gutes Bauchgefühl helfen da schon. Allein durch das Ansehen des Profils kann man aber nur Indizien sammeln, wenn z.B. die Angaben widersprüchlich sind oder sehr stark vom Foto abweichen, gebrochenes Deutsch, aber Deutsch als Muttersprache o.ä.
    Wenn Du ganz sicher sein willst, schreibe ihn doch an, dann merkst Du ganz schnell woran Du bist. Solange Du keine persönlichen Daten von Dir preisgibst, kann doch nichts passieren.
    Zu dem Thema findest Du hier schon einigen Lesestoff, wenn Du das in die Suche eingibst.

  4. Beantwortet am 30.06.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    Ich bin mir unsicher, woran merke ich, ob diese frage völlig sinnlos ist oder nicht!?

    mensch kinder, foto hin oder her, wo ist das problem?
    wenn du unsicher bist … lass es! selbst wenn es kein fake ist

  5. Beantwortet am 01.07.2013 von WWB
    47 Jahre alt

    Das Foto ist jedenfalls aus einer anderen Quelle.

    Ist hier

    http://www.frisuren2013.de/maennerfrisuren/

    auch zu sehen, stammt von Fotolia.com

  6. Beantwortet am 01.07.2013 von matarishvan
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: matarishvan

    Soll mehr Menschen geben, die ab und zu als Frisurenmodell zur Verfuegung stehen und das Ergebnis veroeffentlichen.

    Ansonsten hat friends Recht und mir erscheint diese Frage voellig sinnlos …

  7. Beantwortet am 01.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Mata, es war die Wilde :)

  8. Beantwortet am 01.07.2013 von Keep_Smiling
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: Keep_Smiling64

    Oh, schnell abmahnen und ein bisschen Geld scheffeln. :-)

    lg ;-)

  9. Beantwortet am 01.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Smiling:
    Dafür sind andere zuständig.
    Wenn du nichts sinnvolles zu sagen hast, dann lass es einfach :)

  10. Beantwortet am 01.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    smiling scheint auf die kohle angewiesen zu sein um die zeche zu zahlen! ;-)

  11. Beantwortet am 01.07.2013 von Keep_Smiling
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: Keep_Smiling64

    @friends,
    ist das nicht sinnvoll, wenig Arbeit -> hoher Ertrag :-)

    @wildes,
    nicht so viel querlesen. :-)

    lg ;-)

  12. Beantwortet am 01.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Smiling:
    Wenn du deinen Job meinst, dann sicher :)

  13. Beantwortet am 01.07.2013 von matarishvan
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: matarishvan

    *oooops, friends, sorry – ich stimme dann dieses Mal wilde zu :)

    Interessant uebrigens, dass LaRomance sich nach Veroeffentlichung ihrer Frage nicht mehr blicken laesst – honit soit qui mal y pense :)

  14. Beantwortet am 02.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Mata:
    Naja, eine Meldung kam ja noch.
    Aber ist doch schon häufig vorgekommen, das einige sich nicht mehr melden.
    Wahrscheinlich, weil ihnen die Antworten nicht passen. Sie nicht das lesen, was sie gerne lesen möchten.
    Himmel, wenn mein Ego so im Keller wäre, wäre ich auch schon nicht mehr hier.
    Es ist nicht so sehr die Frage, die nervt, sondern, das die von einem Mädel gestellt wurde, die schon länger bei FS ist.
    Ihren Namen habe ich doch schon in der Vergangenheit hier im Forum bemerkt.

  15. Beantwortet am 03.07.2013 von ulmerspatz54
    59 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: ulmerspatz54

    @ friends
    ja, friends und alle ihre Beiträge und Fragen waren so hohl, sprich weltfremd und etwas naive.
    Fühle mich dabei immer etwas verarscht :-)
    Nach dem Motto “Beschäftigungstherapie”.

  16. Beantwortet am 03.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Apropos weltfremd.
    Wo ist eigentlich Bella?!

  17. Beantwortet am 03.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    na ja, also ich halte das natürlich für ein megaproblem!!!!!!
    als ich heute nacht zappte blieb ich bei rtl2 hängen, da war ein mädel, das sich bitter beschwerte das ihr freund sie verlassen hat nachdem sie ihm gebeichtet hat das ein anderer sie geschwängert hat, “wie kann er mich denn in dieser situation verlassen, wo ich ihn so dringend brauche” – find ich witzig :-D
    also lernen wir – leute mit gestörter wahrnehmung gibt es überall – auch hier ;-)

  18. Beantwortet am 03.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Ja, stimmt.
    Nachts heimlich rtl2 gucken.
    Vollkommen gestört ;)

  19. Beantwortet am 03.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    na ja, wenn man so vom see kommt :-D

  20. Beantwortet am 03.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Da haste noch Energie für sowas?
    :)

  21. Beantwortet am 03.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    julien, na hoffentlich bist du nicht der, der sie geschwängert hat. oder nur zum baden gewesen? :-D

    obwohl, das alter für eine gründung einer familie haste ja. :-D

  22. Beantwortet am 03.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    @wildes: alter für familie – nein, das hatte ich nie, das lag immer außerhalb meiner wünsche.

  23. Beantwortet am 03.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    naja, ob die herren um die fünfzig sich das immer so wünschen, wenn die junge geliebte plötzlich schwanger wird??

  24. Beantwortet am 03.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    keine ahnung – aber ich habe mir das in keinem alter gewünscht

  25. Beantwortet am 03.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Julien:
    Gab es noch keine Frau, die ein Transparent vor sich her trug, auf dem stand
    “Hey Süsser, ich will ein Kind von dir”
    ;)

  26. Beantwortet am 03.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    doch, gab es. sie durfte sich dann einen anderen suchen denn ich möchte keine eigenen, dazu bin ich einfach zu egoistisch, ich bin einfach nicht geneigt mich durch irgendjemanden einschränken zu lassen – klar, der/die ein oder andere wird jetzt wieder irgendwelche vorteile aufzählen die kinder haben – sorry, aber es gibt mehr als genug davon, somit sehe ich für mich keine notwendigkeit für kinder.

  27. Beantwortet am 03.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Julien:
    Böse………………….
    Mensch, die Deutschen sterben aus und wer tut was für meine Rente :)

  28. Beantwortet am 03.07.2013 von Bella
    50 Jahre alt

    >>> friends50

    Bella lebt noch :-) ,

    habe mich in der letzten Zeit etwas zurück gehalten –
    ( wohne leider in der von Hochwasser betroffenen Region)

  29. Beantwortet am 03.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Hallo Bella.
    Ich hoffe, du hast nicht allzu viel abgekriegt und das es dir gut geht.

  30. Beantwortet am 03.07.2013 von Keep_Smiling
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: Keep_Smiling64

    Wie @Julian,
    Du willst deine wunderbaren Gene nicht weitergeben…………
    Dann geh wenigstens in die Samenbank spenden. :-)

    lg ;-)

  31. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    “Mensch, die Deutschen sterben aus und wer tut was für meine Rente”

    na dann sterben sie eben aus, das ist mir echt völlig egal. und für meine rente tue ich selbst was.

  32. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    und bevor jemand einwirft “deine haltung ist scheiß egoistisch” – das ist mir völlig bewusst, aber es geht um mich, nicht um die “anderen”

  33. Beantwortet am 04.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Gut gebrüllt Löwe :)

    Interessant sind die Reaktionen, wenn du als Frau sagst, das du keine Kinder willst.
    Die Gründe spielen dabei erstmal keine Rolle.

  34. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    echt! also bei mir sammelst du damit pluspunkte :-D

  35. Beantwortet am 04.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Ach Hase, was freue ich mich auf unsere WG
    :)

    Ist wirklich so. In erster Linie hat man als Frau ja nun mal ne Gebärmutter.
    Man wird natürlich als egoistisch bezeichnet, weil man keine Kinder will.
    Auf meine Gegenfrage, was Frau Müller von nebenan mit ihren zwei Kindern macht, die die meiste Zeit sich selbst überlassen sind, weil Frau Müller ihr Leben “leben” will, kommt nur dummes Gestammel.
    Von wegen, da ist die Gesellschaft gefragt.
    Wie bitte, die setzt Blagen in die Welt, wo ich mich drum kümmern soll, weil die nicht fähig dazu ist?!
    Sorry, da setze ich mich lieber für aussterbende Tierarten ein.
    Diese Erde ist von der Spezies Menschen sowieso überbevölkert.

  36. Beantwortet am 04.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    ich kann nur bestätigen, als frau zu sagen sollte man lassen, wenn man keine längere diskussion oder bemitleidende blicke kassieren möchte. meistens.
    da kann es dann auch mal passieren, dass tage später irgendjemand zu einem kommt, mir die hand hält, ich denke es ist jemand gestorben oder sonst was und dann kommt da so ein satz: frau xxx kann auch keine kinder bekommen, ihr hat das und das geholfen drüber hinweg zu kommen! und so ein trüber blick von unten der an einen cockerspaniel erinnert trifft mich ….
    kreisch!!!!!
    es ist für doch viele unvorstellbar! auch für männer!
    genauso wie es für viele unverständlich ist wenn ich sage: ich werde nicht heiraten!
    und ich gebe auch julien recht. was ist schlimm daran, wenn die deutschen erstmal weniger werden? bis zum aussterben dauert das wohl noch. vielleicht werden wir dann auch auf eie rote liste gesetzt, bekommen einen stempel auf die stirn: vom aussterben bedroht! und man zäunt uns wieder ein und kassiert eintrittgelder von denen die uns sehen wollen!
    wasn quatsch!
    was heißt denn überhaupt, die deutschen sterben aus? die deutsche sprache? die deutsche kulter? vermischt sich doch eh alles immer mehr. deutsche gene gibt es nicht… also, was soll der scheiß?

  37. Beantwortet am 04.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Und nu warten wir mal, wer uns für diese Einstellung bemitleidet oder zerreisst ;)

  38. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    na ja, die brüter eben ;-)

  39. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    und dann gäbe es natürlich die politisch korrekten betroffenheitsgutmenschen die alles damit abbiegen zu fragen was das alles noch mit der frage zu tun habe :-D

  40. Beantwortet am 04.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Ach joh………
    Wurde da noch nicht alles zu gesagt?

  41. Beantwortet am 04.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    nun, man könnte die frage ausweiten!
    sind die deutschen ein fake?

    :-D
    wenn man die kriterien wie hier ein profil als fake abgestempelt wird nimmt kann ich nur sagen: jawoll!
    alles geschönt!

  42. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    nein! folgende prämisse: weibliches wesen in gebärfreudigem alter (sagen wir so um die 31) stellt in einem forum fragen, die darauf schließen lassen das sie irgendwo zwischen lebensfremd und bildungsfern driftet. nehmen wir an sie findet ein männliches pendant und pflanzt sich mit diesem fort – so entstehen dann lebende fakes – AUTSCH!

  43. Beantwortet am 04.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    nein, die sichern dann deine rente! :-D

  44. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    na ja, primär wohl eher die werbeeinnahmen von rtl2

  45. Beantwortet am 04.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    ja, aber mal ehrlich…. in diesem fall wäre aussterben besser

  46. Beantwortet am 04.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Ihr seit böse :)

  47. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    zumindest kulturell wertvoller!

    aber ich gebe friends vollkommen recht, warum zur hölle soll ich rücksicht nehmen auf “eltern mit kindern”? auf die kinder ok, die können nix dafür, aber warum auch auf die eltern?

  48. Beantwortet am 04.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    wieso rücksicht? wie kommste denn jetzt darauf?

  49. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    habe ich schon öfter gehört “wir haben kinder, die gesellschaft sollte darauf rücksicht nehmen”

  50. Beantwortet am 04.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Oh das tu ich durchaus.
    Ich mach hin und wieder den Babysitter bei Freunden oder in der Familie, wenn es sein muss.

  51. Beantwortet am 04.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    yep, freunden helfe ich auch!

  52. Beantwortet am 05.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Echt, kein Fake?!?!
    :)

  53. Beantwortet am 05.07.2013 von matarishvan
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: matarishvan

    Da gibt es noch eine Steigerung – alleinerziehend mit Kind UND einer geregelten Arbeit nachgehen. Boese Blicke, von “haettest du mal besser aufgepasst” (wieso eigentlich nicht er?) bis “Rabenmutter” und “unmoeglich, laesst fremd betreuen!!” ist alles dabei.

    Wenn du dann noch mit Kind in ein Cafe gehst, das Kind friedlich am Tisch spielt und dabei eventuell noch ein Getraenk umkippt, kommt “naja, alleinerziehend, was will man da erwarten!” und die Kroenung war letzthin im SPON-Forum zu lesen, wo sich ein KERL erdreistete zu behaupten, dass alle Alleinerziehenden grundsaetzlich Hartz IV-Empfaenger mit deutlich begrenztem Bildungsstand sind, deren Kinder spaeter zwingend ebenfalls Hartz IV-Empfaenger werden. Soviel zum Thema “Sicherung der Rente”.

    *Steinigung AN* gegen ein Aussterben der Toitschen haette ich persoenlich nchts einzuwenden *Steinigung AUS*

  54. Beantwortet am 05.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Matarishvan:
    Da gibt es nichts zu steinigen.
    Die Gründe, warum sich viele gegen Kinder entscheiden, sind vielfältig.
    Nicht nur Egoismus :)

    Die Gesellschaft soll Rücksicht nehmen auf Familien mit Kindern, gut.
    Nur müsste sich bei einigen aus dieser Gesellschaft die Einstellung zu Kindern erst einmal gründlich ändern.
    Das fängt schon bei deinem Beispiel mit dem Glas an.

  55. Beantwortet am 05.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    andererseits habe ich neulich beschwerden über hotels gelesen die “kinderfeindlich” seien weil sie im reisekatalog deutlich schreiben das sie ausschließlich gäste über 18 jahre wollen. andere sind geschickter und geben einfach keinerlei kinderermäßigungen mehr. ich erlaube mir die unterscheidung zwischen kinderfreundlichen/-feindlichen hotels gut zu finden.

  56. Beantwortet am 05.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Ich finde es nicht kinderfeindlich, wenn Hotels keine Gäste unter 18Jahren haben wollen. Ich finde es auch nicht gerade prickelnd, wenn abends in einer Hoteldisco, in der ich ein paar Cocktails kippen und tanzen möchte, Kleinkinder über die Tanzfläche krabbeln. Dafür gibt es nun mal Clubhotels, die den ganzen Tag Animation für Kinder jeden Alters anbieten.

    Allerdings finde ich es eine Unverschämtheit, wenn “kinderfreundliche” Hotels gerade in den Ferien die Preise dramatisch in die Höhe schrauben.

  57. Beantwortet am 05.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    das wiederum, ist mir völlig egal ;-)

  58. Beantwortet am 05.07.2013 von matarishvan
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: matarishvan

    Ganz ehrlich, wenn ich reise, suche ich grundsaetzlich Hotels aus, die keine Kinderermaessigungen oder Altersbeschraenkungen ab 18 anbieten. Ich habe einen inzwischen erwachsenen Sohn und war lange genug auf Clubs mit Kinderanimation angewiesen.

    Wenn ich z.B. nachmittags in einem Café sitze und (spielende) Kinder anwesend sind, ist das voellig in Ordnung, auch Eltern haben ein Recht auf Cafébesuche.

    Ruecksicht ist auch so ein Thema – manchen Eltern ist es schon zu viel und es wird als Eingriff in ihre Erziehung oder mangelde Ruecksicht gewertet, wenn man ein Kind, das zum x-ten Mal am Tisch steht bittet, zu seinen Eltern zurueckzugehen.

    @friends – das stimmt. Die Ferienzeit ist zwar die Haupteinnahmezeit, aber eben auch nur dann, wenn moeglichst viele Gaeste da sind. Das scheint mancher Hotelier nicht zu verstehen bzw. froehlich zu ignorieren, weil das Gaestevolumen immer noch ausreicht …

    Irgendwie weicht der Thread gerade ziemlich vom (zugegeben, unterirdischen) Thema ab :)

  59. Beantwortet am 05.07.2013 von FritzTheCat
    2014 Jahre alt

    @matarishvan

    “Ruecksicht ist auch so ein Thema – manchen Eltern ist es schon zu viel und es wird als Eingriff in ihre Erziehung oder mangelde Ruecksicht gewertet, wenn man ein Kind, das zum x-ten Mal am Tisch steht bittet, zu seinen Eltern zurueckzugehen. ”

    ….mich stört es, wenn ich in einem Restaurant von lärmenden, Fangen spielenden oder über die Möbel turnenden Kinder umgeben bin. Bei McDonald mag das ja noch irgendwie angehen, aber in einem etwas gehobeneren Restaurant ist da ein “No Go”. Meistens finden das die Eltern dann auch noch witzig und erklären einem etwas über die Selbstverwirklichung des Kindes. Ich habe 2 Kinder gross gezogen und die sassen während dem Essen ordentlich am Tisch und konnten sich anschliessend wieder austoben. Wie ich feststellen konnte, hat das bei ihnen keine bleibenden Schäden oder Psychosen ausgelöst…

  60. Beantwortet am 05.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Mata:
    Ist mir schnuppe, ob das vom Thema abweicht, weil es wirklich “unterirdisch” ist und wir zumindest noch was raus gemacht haben ;)

  61. Beantwortet am 05.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Fritz:
    Ist verdammt schwer, seinen Kindern beizubringen, was Höflichkeit und Anstand sind.
    Und das ist nicht mal typisch deutsch :)
    Aber es gibt sie noch, die Höflichen.
    Vor einiger Zeit im Supermarkt!
    Ein kleiner Junge ( ca. 7oder8J ) steht bei den Süssigkeiten und schaut am Regal hoch.
    “Entschuldigung, können sie mir mal helfen?!”
    Na selbstverständlich.
    ” Da oben, die Brauselutscher hätte ich gern, aber ich komm nicht dran.”
    Dieser Blick war einfach zu niedlich :)
    Er nahm seine Lutscher entgegen, drehte sich um und wollte schon gehen.
    “Oh Danke”

  62. Beantwortet am 05.07.2013 von FritzTheCat
    2014 Jahre alt

    @friends
    “Ist verdammt schwer, seinen Kindern beizubringen, was Höflichkeit und Anstand sind.
    Und das ist nicht mal typisch deutsch”

    …schwer? Nein, man muss es selbst intus haben und es ihnen vorleben. Das hat dann nichts mit “Dressur” zu tun, es ist für sie dann eine Selbstverständlichkeit…

  63. Beantwortet am 05.07.2013 von matarishvan
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: matarishvan

    @ friends:

    Stimmt. Und man sollte sich nicht nach der ganzen tollen “Ratgeber”-Literatur richten, sondern das weitergeben, was man selbst gelernt hat (gute Umgangsformen haben noch niemandem geschadet) und mein Kind muss sich einmal auch in gehobenen Restaurants und 5+-Sterne-Hotels, im Job und ueberhaupt ueberall benehmen koennen. Und er kann es.

    Liegt vielleicht auch daran, dass er seiner Mutter nicht unbegrenzt auf der Nase herumtanzen konnte, sondern mit 3 in einen Kindergarten kam, der gewissen ALTERSGEMAESSE Standards erwartet hat. Und das haben wir eben von Anfang an geuebt – mit mal mehr, mal deutlich weniger Spass (allerdings fuer mich. Ich musste putzen, das konnte er noch nicht …) Abgesehen davon musste es einfach funktionieren – ich hatte keine Lust, keine Nerven und keine Zeit, alle paar tage eine neue Tagesmutter zu suchen, weil sich mein Sohn auffuehrt wie die Axt im Wald.

    Nein, nein, ich nix Tiger Mum – aber ich schaetze gute Umgangsformen sehr und das positive Feedback, das mein Sohn fuer seine Umgangsformen im Laufe der Jahre immer wieder bekam, hat sein Uebriges getan.

    Toben und Bloedsinn machen konnte er immer, wenn wir unter uns waren – das tun wir heute auch noch mit jeder Menge Spass dabei :)

  64. Beantwortet am 05.07.2013 von matarishvan
    50 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: matarishvan

    @ Fritz: es kommt selten vor, aber ich stimme dir voll und ganz zu. Bei meinem hat das Erlernen guter Umgangsformen auch keine Schaeden hinterlassen.

  65. Beantwortet am 06.07.2013 von Bella
    50 Jahre alt

    :-) friends50

    Wir sind mit einem tiefblauen Auge davon gekommen, aber Freude von mir nicht!
    Ich war tagelang nach Dienstende mit Sandsäcke füllen und Deich bauen und es hat genutzt.
    Aber die Community habe ich immer verfolgt – sind aber immer noch die “Alten” in der Runde.

    Also allen einen wunderbaren, heißen Sommer :-)

  66. Beantwortet am 07.07.2013 von ulmerspatz54
    59 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: ulmerspatz54

    mir geht es wie Bella:-))

    war zwar nicht vom Hochwasser bedroht,
    aber der Umzugstermin ist Ende Oktober. Demnächst erhalten wir den Schlüssel und dann geht es mit dem Renovieren los.
    Werde aber immer im Stillen mitlesen :-) ))
    wünsch Euch was…….

  67. Beantwortet am 10.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    …ich kenne kein elternteil was behauptet: mein kind hat durch meine erziehung einen schaden! :-D

  68. Beantwortet am 10.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    warum auch, die meisten schäden sind “hausgemacht” ;-)

  69. Beantwortet am 17.07.2013 von Steffen
    35 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: steffen_78

    Vor 3 Tagen angemeldet, 25 Kontaktanfragen, 23 davon am nächsten Tag gelöscht User. Besteht denn die ganze Welt nur noch aus Fakes? Und von dem was man auf dieser gewissen anderen Seite sieht will ich garnicht reden…

  70. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    na ja steffen, ganz unter uns – meines erachtens hast du nunmal auch das typische “opferprofil” :(

  71. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    … und solltest du mit der “gewissen anderen seite” secret meinen ist meine erfahrung – die frauen mit denen ich mich traf waren definitiv keine fakes!

  72. Beantwortet am 17.07.2013 von Steffen
    35 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: steffen_78

    Aber was definiert dann bitte ein Opferprofil? Soll ich das komplette Gegenteil hineinschreiben? Ich will mich ja so einigermassen darstellen wie ich bin.

  73. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    ich muss julien recht geben, nenne es aber nicht opferprofil.
    nein, du musst nicht das gegenteil reinschreiben! du solltest dein profil als dein persönliches werbeportal sehen! werbung in eigener sache. und wenn es sich so langweilig liest wie kalter kaffee, kontaktet frau lieber einen der ordentlich mit einem augenzwinkern auf die kacke haut und selbstbewusst rüberkommt.
    tu dir einen gefallen und überarbeite es! ;-)

  74. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    ja steffen, das sollst du, aber nicht so. der erste fauxpas wäre gleich auf der startseite – die bilder passen so garnicht zum erscheinungstyp “lässig”.
    ernährungstyp, da solltest du was sagen
    gewicht, mach unter hundert, aber nicht 99! 97 ist psychologisch OK
    beruf, sei etwas diffuser, schreib doch “was mit computern”

    kommen wir zu seiner suche:

    “Größe:150 bis 180 cm
    Gewicht:40 bis 75 kg
    Figur: schlank athletisch normal paar Kilos mehr”

    das du dir da widersprichst siehst du selbst – oder?

    soll ich weiter machen??

  75. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    @wildes: was gibste denn da für einen allgemein-blabla von dir? mach es anders und besser aber nicht sagen wie – sei konkret!

    @steffen: allerdings hat sie nicht unrecht !

  76. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    ja julien…. ich muss mich erstmal um mich und meine dates kümmern…. dann geht es hier weiter! ;-)

  77. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    DATENBANK!!!

  78. Beantwortet am 17.07.2013 von Steffen
    35 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: steffen_78

    Also doch Sachen vorgauklen die nicht so wirklich echt sind :p
    Nunja ich habe mal die ollen Fragen rausgeworfen, wenn ich mal besser drauf bin wirds neu gemacht.

  79. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    was ist mit der?

  80. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    naja steffen, vorgaukeln würd ich das nicht nennen.
    klingt als hättest du dein selbstbewusstsein auf dem markt verkauft……

  81. Beantwortet am 17.07.2013 von Steffen
    35 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: steffen_78

    Ich weiss… glaube in der Abizeitung von vor 16 Jahren standen so 50 anmerkungen die irgendwas mit Pessimist zu tun hatten ;)
    Inzwischen ist das ja lange her, habe meine Erfahrungen gemacht mit Arbeit, Studium, Beziehung, aber verkaufen kann ich mich immer noch nicht allzu gut. Kommt mir halt immer so übertrieben blödsinnig vor wenn man hinschreibt “ich bin der größte”.

  82. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    natürlich sollst du nichts vorgaukeln!!!!!! aber wann bitte will frau die absolut ungeschminkte wahrheit hören – NIE! also stelle deine vorzüge dar!!!!

    “Hab nix gegen Religion bin aber nicht allzu gläubig.” – dann sag lieber garnichts!

    “Dosen und Fertigfrass ist kein Problem, bei den komplizierten Sachen wird’s dann schon schwieriger” mit der wortwahl schiesst du dir ein eigentor!!

    “Brötchen, Wurst, gekochte Eier, Tee. Kein Marmeladenfreund, manchmal auch Käse oder ganz extrem Fisch aufs Frühstücksbrot.” gut, nur will das bei der frage keiner wissen!

    “Habe ne riesige Menge Fantasy und SF Bücher im Schrank, auch Politthriller u.ä.”
    ja ich auch, aber die meisten frauen interessiert das einen scheiß!

    “Derzeit eher die Männerfilme ;) bei entsprechender Begleitung natürlich auch anderes.” genau das wirst du nicht tun – dafür hat sie FREUNDINNEN!!!!

  83. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    steffen, dann bring genau das mit einem zwinkern rüber!
    du hast ja schon änderungen drin! :-D
    aufgefallen ist mir noch der kleine widerspruch … kaum trainiert… sportart: schwimmen.
    also, du kannst schwimmen wolltest du sagen? ;-)
    so unfit siehst du doch gar nicht aus!

    und bei der tierliebe… solltest du umformulieren, aber auf keinen fall rausnehmen!
    bring es irgendwie witzig rüber, nach dem motto: elefanten willkommen, aber bitte keine katzen!

  84. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    “Muss Mutter wg. Krankheit unterstützen, ist aber nur wenig Arbeit. Vater ist auf und davon.” das ist nicht die antwort auf die frage, hier bitte etwas emotion!

    “Treue, Zuverlässigkeit, Witz, Fachwissen” – streiche treue, witz nur wenn deine antworten auch witzig sind

    “Für die Familie wenn ich denn eine hätte.” klingt bedürftig

    “Ja, aber leider einige Allergien zb ganz schlecht gegen Katzenhaare.” dann schreib halt “ok, auf´m teller”

    “Gut wenn welches da, ist, habe auch schon einiges an Reserve.” das wäre dann der grund warum dich “gewerbliche” anschreiben !!!!!

    “Erhalte weniger als ich wert bin.” völlig falsch wortwahl!!!

  85. Beantwortet am 17.07.2013 von Steffen
    35 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: steffen_78

    Naja, vom Profil her ists normal, aber da ist halt so eine Mischung aus Wohlstands- und Familien/Büro-Stress-Bauch vorne dran die das Gewicht etwas erhöht. Und ein wenig Training daheim, Liegestützen, Hanteln usw. ist ja schon drin.

  86. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    Bodybuilding ist auch nicht notwendig.

    MERKE: Frauen wollen in der Regel keine Männer mit einer besseren Figur als sie selbst!

  87. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    naja julien! welche frau mag nichts knackiges!?

  88. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    klar, sie träumen davon, wissen aber auch das sie das jeden tag an ihre eigene Unzulänglichkeit erinnern würde

  89. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    quatsch!

  90. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    nö!

  91. Beantwortet am 17.07.2013 von Steffen
    35 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: steffen_78

    Nundenn, warten wir mal auf Freischaltung, ein wenig besser wirds schon sein.

  92. Beantwortet am 17.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    na dann schau ich morgen mal – ich bin dann mal weg ;)

  93. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    klar quatsch!
    was denn für unzulänglichkeiten?
    was hat der mann damit zu tun? ich motze ihn lieber auf als ihn fett zu füttern

    und wenn frau es tut, dann mit einem anderen hintergedanken!
    nämlich damit er für andere unattraktiv wird! das tun aber nur frauen die sich nicht anders zu helfen wissen

  94. Beantwortet am 17.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Julien:
    Warum will ich als Frau keinen Mann mit Knackarsch, hä?!
    Es soll Frauen geben, die sich ihren “Unzulänglichkeiten” durchaus bewusst sind und prima damit leben.
    Deswegen gehe ich trotzdem lieber mit einem Mann ins Bett, der einen durchtrainierten Body hat.
    Vorausgesetzt, er nimmt meine kleinen nicht so knackigen Belanglosigkeiten hin.

  95. Beantwortet am 17.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Julien:
    “Frauen wollen in der Regel keine Männer mit einer besseren Figur als sie selbst”

    So ein Blödsinn kann ich mir nur von Jemandem vorstellen, der selbst nicht mehr der Knackigste ist,um seine “Unzulänglichkeiten” damit zu überspielen :)

  96. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    friends…. locker! :-D

  97. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    ich meinte “Vorausgesetzt, er nimmt meine kleinen nicht so knackigen Belanglosigkeiten hin.”

  98. Beantwortet am 17.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    :)

  99. Beantwortet am 17.07.2013 von Nicole
    38 Jahre alt

    Was für ein witziges Forum… Ein Mann will also einem anderen Mann Tipps bezüglich Frauen geben? Steffen, frag lieber gleich Frauen. ;-) Männer die in ihren Profilen schlecht über Kinder oder Tiere schreiben und wenn sie sich auch nur darüber lustig machen von wegen “Katzen am lieben auf dem Teller” (wie es Dir hier vorgeschlagen wurde) fallen sowas von durch. Da klickt so manche Frau weg und schreibt lieber einem, der wirklich tierlieb ist. So blöde Scherze kommen nicht gut an. Bleib Dir selber treu und glaub nicht alles was man Dir hier vorschlägt. Und Dein Profil “Opferprofil” zu nennen ist eine Frechheit.

  100. Beantwortet am 17.07.2013 von Nicole
    38 Jahre alt

    Warum kann man seine Beiträge nicht bearbeiten und Tippfehler korrigieren? Ein komisches Forum ist das hier. Was es nicht alles unnötiges gibt im www. :-D

  101. Beantwortet am 17.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Ja, vor allem unnötige Beiträge

  102. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    nicole! widerspruch!
    “Männer die in ihren Profilen schlecht über Kinder oder Tiere schreiben und wenn sie sich auch nur darüber lustig machen von wegen “Katzen am lieben auf dem Teller” (wie es Dir hier vorgeschlagen wurde) fallen sowas von durch. Da klickt so manche Frau weg und schreibt lieber einem, der wirklich tierlieb ist. So blöde Scherze kommen nicht gut an.”

    das gilt vielleicht für dich, aber bitte nicht alle frauen in eine schublade stecken!
    katzen sind lecker!
    ……wusste auch nicht, dass man tierlieb sein muss um kinder zu mögen….

  103. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    ach nicole, und nochwas… steffen hat sein profil welches hier zur diskussion stand gar nicht mehr online…. ;-)

  104. Beantwortet am 17.07.2013 von Steffen
    35 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: steffen_78

    Schon mal Ratte ohne Ketchup probiert? Ich auch nicht!

  105. Beantwortet am 17.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Ohne Ketchup!!!!!!!!!!!!!?????????????????
    Nee, naja mit Senf ginge es noch :)

  106. Beantwortet am 17.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    …..bitte nicht alle Frauen in eine Schublade stecken.”
    Joh, es gibt nämlich welche, die diese Art von Scherzen bevorzugen :)
    Und ein lustiges gemachtes Profil wäre mir eindeutig lieber, als diese bierernst liebesschnulzigen nach Einsamkeit triefenden Texte.

  107. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    ich schon! wer einmal quer durch asien reist, wird auch eine gegrillte ratte serviert bekommen. wo ist das problem?

  108. Beantwortet am 17.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Wilde:
    Das Problem?!
    Die Überwindung, ausser ich weiss es nicht, was da auf dem Teller liegt.

  109. Beantwortet am 17.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    was für eine überwindung?
    garnelen und krabben und das ganze meeresgedöns sehen auch nicht gerade appetitlich aus :-D

  110. Beantwortet am 17.07.2013 von friends50
    45 Jahre alt

    Joh, hast ja Recht.
    Seeteufel schmeckt ja auch :)

  111. Beantwortet am 18.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    @ Nicole: “Steffen, frag lieber gleich Frauen.”

    genau, höre auf die wünsche frauen, laß dir ihren traummann beschreiben ….. aber gehen wir mal davon aus die eierlegendewollmilchsau würde es geben, so stellt sich schon die frage warum sie diese eigentlich nicht zuhause haben? warum also haben sie keinen mann oder dieses arschloch zuhause über das sie sich 2x am tag massiv aufregen? weil ein traum der jeden tag real ist ganz schnell langweilig wird.

    “Bleib Dir selber treu und glaub nicht alles was man Dir hier vorschlägt”

    NIEMAND schlug vor Steffen solle sich ändern, aber seine darstellung war erfolglos! du schlägst also vor “bleib erfolglos und warte bis eine mitleid hat”????? sehr kreativ !!!!

    “Dein Profil “Opferprofil” zu nennen ist eine Frechheit.”

    nein, das war realität. wenn im profil steht “ich habe einiges an erspartem” bin ich nun mal potenzielles opfer für “gewerbliche” anschreiben – und die waren es über die sich steffen (zu recht) geärgert hat.

    “Männer die in ihren Profilen schlecht über Kinder oder Tiere schreiben und wenn sie sich auch nur darüber lustig machen von wegen “Katzen am lieben auf dem Teller” (wie es Dir hier vorgeschlagen wurde) fallen sowas von durch.”

    yep! bei denen die zum lachen in den keller gehen und ganz ehrlich, wer will die schon?? ;)

    Anmerkung an die Redaktion: dieser beitrag ist einfach nur runtergetippt und beinhaltet wahrscheinlich tippfehler …….

    Anmerkung der Redaktion: inhalt geht über schönheit ;)

  112. Beantwortet am 18.07.2013 von Steffen
    35 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: steffen_78

    Und hat der Kontrollbesuch heute morgen ein besseres Bild ergeben?

  113. Beantwortet am 18.07.2013 von wildesding
    43 Jahre alt

    viiiiel besser!!!!!

  114. Beantwortet am 18.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    definitiv besser!!!

  115. Beantwortet am 18.07.2013 von Steffen
    35 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: steffen_78

    Ihr seid euch einig? Alarmiert die Presse! Den Bundesgrenzschutz! Alarmstufe rot!

  116. Beantwortet am 18.07.2013 von JulienKay
    51 Jahre alt
     / FriendScout24 Pseudonym: JulienKay

    klar, wir sind uns meist einig – liegt an der gleichen art von humor :-D

Liebesfrage stellen